einzigartige Tapeten

Bald in unserer Musterausstellung

Wandgestaltung für Liebhaber von Eleganz, die den Hauch von Exklusivität in Verbindung mit einem einzigartigen Design suchen. Ein Unikat für Ihr Heim, welches so nirgendwo anders noch einmal zu sehen sein wird!

Manufaktur: In eigener Siebdruckwerkstatt, an einem 5m langen manuellen Rapportdrucktisch entwirft Textildesignerin Susan Krieger seit 10 Jahren Tapeten und Wandbilder, die von alten Handwerkstechniken inspiriert sind. Dabei spielt das Thema die Schönheit einer Patina eine zentrale Rolle und zieht sich wie ein roter Faden durch alle Kollektionen. Jede Tapetenbahn und jedes Wandbild wird erst auf Kundenwunsch angefertigt.

Die Paste-Paper-Technik zählt zu den elementaren Techniken der Buntpapierherstellung und findet hauptsächlich Verwendung im traditionellem Buchbinderhandwerk. Ihr liegt die Abzugs- und Verdrängungstechnik zu Grunde. Ihren Ursprung hat sie in Deutschland noch vor 1800.

Berliner Dschungel - In Kooperation mit der international gefeierten Berliner Künstlergruppe Klub7 sind die Motive für den Berliner Jungel und Kaffeeklatsch entstanden. Auf handgespachteltem, metallischem Grund leben exotische Pflanzen, Früchte, Vögel und Insekten in einem dichten, pastellfarbenen Dschungel. Duftende Törtchen aus alten Berliner Konditoreien und Spitzendeckchen geben sich ein Stelldichein auf samtigen Untergründen.

Patina - Mit Hilfe traditioneller Siebdruckverfahren werden Stoffe und Tapetenvliese metallisiert, die anschließend oxidativ veredelt werden, was den Produkten eine unverkennbare Patina verleiht. Alle Oberflächen durchlaufen ausschließlich von Hand einen mehrschichtigen Verarbeitungsprozess. Handwerk und Handarbeit wird im Atelier Lydia in St. Petersburg gelebt.

Preise auf Anfrage.